Wissenswertes über die örtliche Betäubung

Ein Lokalanästhetikum hindert für eine bestimmte Zeit die Nerven an der Weiterleitung von Reizen wie Temperatur, Schmerzen oder Druck und wird bei zahnmedizinischen Behandlungen häufig angewandt.